10. Oktober 2021

um 11.30 und 15.00 Uhr im Bibliothekssaal des Chorherrenstifts auf Herrenchiemsee

Dorothee Oberlinger
(Blockflöten)
Nils Mönkemeyer (Viola)

„Mit ihrer Virtuosität und ihrem Charisma gelang es ihr, selbst eingefleischte Blockflötenverächter wieder für den Klang des Instruments zu begeistern. Die mehrfache ECHO-Preisträgerin ist eben die unangefochtene Königin der Blockflöte“ schreibt BR Klassik über Dorothee Oberlinger. Die vielleicht bedeutendste Botschafterin ihres Instruments wird in einem außergewöhnlichen Programm zu hören sein, das ganz im Zeichen des Dialogs steht.

Werke von J.S. Bach, Hildegard von Bingen u.a.

 

Mit freundlicher Unterstützung von: